Wir lieben Ihre Privatsphäre

Wir sind selbst sehr datenschutzbewusst, daher behandeln wir Sie genauso, wie wir selbst behandelt werden möchten Datenschutz hat für Sonmit einen sehr hohen Stellenwert.

Sonmit zu Ihrem Browser hinzufügen

Reden wir noch ein bisschen darüber…

Einige Fakten

Ihre Suche ist Ende-zu-Ende verschlüsselt

So einfach ist das

Wir verkaufen Ihre Daten nicht

Im Gegensatz zu vielen anderen Suchmaschinen, die dies tun

Ihre Suche ist sicher

Wir speichern KEINE Informationen darüber, was Sie suchen, Zeitraum

Datenschutz-Bestimmungen


 

Chen Friedman ist der Schöpfer und Besitzer von „Sonmit“

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Bei Sonmit haben wir einige grundlegende Prinzipien:

  • Wir fragen Sie nicht nach persönlichen Informationen, die wir nicht benötigen.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an niemanden weiter, außer um unsere Dienste bereitzustellen, Gesetze einzuhalten oder unsere Rechte zu schützen.
  • Wir speichern keine personenbezogenen Daten, es sei denn, dies ist für den laufenden Betrieb eines unserer Dienste erforderlich.

Nachfolgend finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie, die diese Grundsätze enthält. Durch die Nutzung von sonmit.com oder anderen *.sonmit.com-Subdomains (zusammen die „Website“) stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbedingungen zu. Wir bezeichnen die Website und die damit verbundenen Dienste, Apps und Websites zusammenfassend als unsere „Dienste“.

Bei Fragen bitte kontaktiere uns.

 

Grundlage für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit unseren Angaben in dieser Datenschutzrichtlinie. Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen: (1) mit Ihrer Einwilligung; (2) soweit erforderlich, um unsere Vereinbarung zur Erbringung von Dienstleistungen zu erfüllen; und (3) soweit dies für unsere berechtigten Interessen an der Bereitstellung der Dienste erforderlich ist, sofern diese Interessen Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten in Bezug auf den Datenschutz nicht außer Kraft setzen.

 

Daten gesammelt

Wir können verschiedene Arten von Daten erheben und speichern:

  • Anonyme Geräte- und Verhaltensdaten: Wir sammeln anonyme Daten von jedem Besucher der Website, um den Verkehr zu überwachen und Fehler zu beheben. Wir erfassen beispielsweise Informationen wie Webanfragen, die als Reaktion auf solche Anfragen gesendeten Daten, die Internetprotokoll-Adresse, den Browsertyp, Geräteinformationen und einen Zeitstempel für die Anfrage. Diese Daten werden mit berechtigtem Interesse erhoben, um unser Produkt zu pflegen und weiterzuentwickeln.
  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Wir speichern Informationen zu Ihrem Verhalten auf Sonmit, z. B. die Anzahl der Tabs, die Sie mit Tab for a Cause öffnen, welche Wohltätigkeitspartner Sie unterstützen, Ihre Kontoeinstellungen und die Benutzer, die Sie auf Tab for a Cause oder Search for a Cause verweisen. Um Ihr Profil und die damit verbundenen Einstellungen speichern zu können, bitten wir Sie, sich einzuloggen und bestimmte personenbezogene Daten, wie beispielsweise eine E-Mail-Adresse, anzugeben. Dies sind alles wesentliche Daten für die Bereitstellung unserer Dienste.
  • Cookie und lokale Browserspeicherung: Um Anmeldefunktionen zu ermöglichen, verwenden wir Cookies und lokale Browserdatenspeicherung, um Sitzungsinformationen zu speichern. Sie können Cookies und die lokale Browser-Datenspeicherung blockieren oder löschen und die Website trotzdem nutzen, obwohl Sie dann jedes Mal, wenn Sie unsere Seite öffnen, nach Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort gefragt werden.
  • Ausrichtung, Auswahl und Auslieferung von Anzeigen: Wenn Sie unsere Dienste nutzen, können Dritte, die Werbung für die Dienste bereitstellen, Informationen über Sie sammeln oder erhalten, einschließlich durch die Verwendung von Cookies. Diese Drittanbieter können Ihre Informationen verwenden, um Ihnen auf Ihren Interessen basierende Werbung bereitzustellen und die Anzeigenleistung auf unseren Diensten oder anderen Websites oder Plattformen zu messen und zu analysieren und sie mit Informationen zu kombinieren, die auf verschiedenen Websites, Online-Diensten und anderen gesammelt wurden Geräte. Die Verwendung Ihrer Daten durch diese Dritten basiert auf ihren eigenen Datenschutzrichtlinien. Wenn Sie im EWR oder in der Schweiz ansässig sind, sehen Sie bei jedem Besuch der Website eine Schnittstelle zur Offenlegung und Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten (ein dauerhaftes Banner in der Mitte des Bildschirms), bis der Benutzer entweder „Ich akzeptiere“ auswählt. oder „Ich akzeptiere nicht“ in der Benutzeroberfläche. Nur die personenbezogenen Daten von EWR-Nutzern, die in dieser Schnittstelle „Ich akzeptiere“ ausgewählt haben, werden zum Zwecke der Anzeigenausrichtung, -auswahl und -lieferung verarbeitet. Für EWR-Nutzer, die entweder „Ich stimme nicht zu“ oder keine Auswahl treffen, schalten wir nur nicht personalisierte und nicht programmatische Werbung, die mit groben Standortangaben (auf Länderebene) ausgerichtet werden kann. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit auf Ihrer Kontoseite aktualisieren. Diese Einstellung legt fest, ob Werbetreibende Anzeigen für Sie personalisieren können. Wir verkaufen nie personenbezogene Daten wie E-Mail-Adressen und erfassen auch nicht Ihren Browserverlauf auf anderen Websites.
  • Daten von Vertragspartnern: Wir arbeiten mit Partnern zusammen, die Hardware- und Softwaredienste wie Cloud-Speicher und Serverdienste anbieten. Wir können Daten speichern, die von Drittunternehmen, mit denen wir einen Vertrag abgeschlossen haben, erhoben wurden, wenn es ein berechtigtes Interesse an der Wartung und Entwicklung unseres Produkts gibt.

Sie können verlangen, dass wir Ihr Konto löschen und alle mit Ihrem Konto verbundenen personenbezogenen Daten entfernen. Dazu bitte kontaktiere uns und wir werden so schnell wie möglich nachfassen.

 

Informationen für Kinder

Die Dienste sind nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Sonmit sammelt wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, geben Sie Sonmit keine personenbezogenen Daten ohne die Zustimmung Ihrer Eltern weiter. Wenn wir feststellen, dass uns ein Kind unter 13 Jahren personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat und wir keine Zustimmung der Eltern haben, werden wir die Daten dieses Kindes unverzüglich löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass dem Unternehmen ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten eines Kindes unter 13 Jahren zur Verfügung gestellt wurden, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend.

 

Weitergabe von Daten

Wir geben keine Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, ohne Ihre Zustimmung weiter, es sei denn:

  • dies ist angemessen, um Ihre eigene Anfrage zu erfüllen
  • dies hilft uns, unsere Dienste bereitzustellen
  • wir glauben, dass dies zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen erforderlich ist oder dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist
  • wir glauben, dass es erforderlich ist, um Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder zu beheben.
  • anderweitig unser Eigentum, unsere gesetzlichen Rechte oder das anderer schützen.

Um unsere Dienste bereitzustellen, können wir Daten an Drittunternehmen (z. B. Softwareanbieter und Cloud-Speicherdienste) weitergeben, mit denen wir einen Vertrag abgeschlossen haben. Diesen Unternehmen ist es untersagt, die Daten zu anderen Zwecken als zur Erbringung von Dienstleistungen für uns zu verwenden.

Einige der hierin bereitgestellten Websuchdienste werden von Anbietern von Websuchdiensten Dritter bereitgestellt.

Wir verwenden branchenübliche Techniken zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf die von uns gespeicherten Daten.

Wir können Vermögenswerte kaufen oder verkaufen. Bei diesen Arten von Transaktionen gehören Benutzerinformationen typischerweise zu den übertragenen Geschäftsvermögenswerten. Wenn wir oder im Wesentlichen alle unsere Vermögenswerte erworben werden oder wenn wir unser Geschäft aufgeben oder in Konkurs gehen, gehören Benutzerinformationen zu den Vermögenswerten, die von einem Dritten übertragen oder erworben werden. Sie erkennen an, dass solche Übertragungen erfolgen können und dass jeder Erwerber von uns oder unseren Vermögenswerten Ihre personenbezogenen Daten weiterhin gemäß dieser Richtlinie verwenden kann.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Die Verwendung von Informationen, die wir jetzt sammeln, unterliegt der Datenschutzrichtlinie, die zum Zeitpunkt der Verwendung dieser Informationen gültig ist. Ein Benutzer ist an alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie gebunden, wenn er oder sie die Dienste nutzt, nachdem solche Änderungen zum ersten Mal veröffentlicht wurden.

Bei Fragen oder Anliegen bitte kontaktiere uns.